„Weniger ist mehr – schon wenige BOWEN Griffe mit sehr sanftem Druck können Ihren Organismus ins Gleichgewicht bringen und ihre körpereigenen Selbstheilungskräfte unterstützen, wieder besser ins Tun zu kommen. Vergleichbar mit einem Reset, Ihr Körper wird wieder in den Ursprungszustand gebracht.“

BOWEN Behandlungen haben mittlerweile die Lebensqualität vieler meiner Klienten sehr positiv verändert. Schmerz oder eine andere Form des Unwohlseins im Körper sind ein Warnsignal. Es macht darauf aufmerksam, dass etwas im Körper aus dem Gleichgewicht geraten ist. Und es genau der beste Zeitpunkt ist mit BOWEN Behandlungen zu starten. Es ist die beste Gesundheitsvorsorge, die Sie machen können!

„Der Mensch besteht aus Körper, Geist und Seele, alles gehört zusammen und macht als Ganzes den Menschen aus.“

Was Bowen ist

Bowen wird seit 40 Jahren sehr erfolgreich angewendet.

Die Bowen Technik ist eine dynamische Muskel- und Bindegewebstechnik, wirkt sehr entspannend und hilft dem Körper wieder ins Gleichgewicht zu kommen, in dem eigene Ressourcen der Selbstregulation genützt werden. Es wird am ganzen Körper gearbeitet – mit Serien von sanften, aber präzisen Griffen an speziellen Bereichen des Körpers, über Muskeln, Sehnen, Bändern und Faszien/Bindegewebe.
Durch eine 2minütige Pause zwischen den Griffen wird dem Körper die Möglichkeit zur Regulation gegeben.
Eine Anwendung dauert zwischen 20 und 60 Minuten, idealerweise sollte nach einer Woche eine weitere Anwendung folgen.

Für wen sind BOWEN Anwendungen sinnvoll?

BOWEN kann bei Menschen jeden Alters angewandt werden – bei Männern, Frauen, Kindern, Jugendlichen und sogar bei Babys.
Folgende Bereiche können erfolgreich durch die BOWEN Technik unterstützt werden:

  • der gesamte Bewegungsapparat (Beschwerden im Bereich Nacken, Schulter, Wirbelsäule, Becken, Knie, Fussgelenk,etc..)
  • die Funktion aller inneren Organe (Magen, Gallenblase, Darm, etc..)
  • das Herz-Kreislauf-System
  • das Nervensystem (Streß- und Spannungszustände, innere Unruhe, Konzentrationsstörungen,…)
  • der gesamte Körper vor, während, nach einer Schwangerschaft (auch bei Schwierigkeiten schwanger zu werden)
  • vor und nach operativen Eingriffen zur Vorbereitung bzw. Regeneration
  • hormonelle Veränderungen (Pubertät, Schwangerschaft, Wechsel)
  • Allergien und Asthma
Die BOWEN Technik widmet sich primär der ganzheitlichen Gesundheitsförderung. Sie ersetzt daher auch keinesfalls einen Besuch bei Ärzten/innen, welchen die Erstellung der Diagnose und eines Therapiekonzeptes vorbehalten ist.
Dank_Dagmar (3 of 15)