CRANIO SACRAL BALANCING

Mit sanften Griffen der Hände den Rhythmus erspüren
Die Cranio Sacral Balance ist eine wirkungsvolle Methode des Berührens unter Zuhilfenahme des Cranio-Rhythmus. Der Rhythmus wird durch Volumenschwankungen in der Gehirn-Rückenmarksflüssigkeit (Liquor) verursacht. Diese Schwankungen werden auf die Schädelknochen übertragen und führen zu einem im ganzen Körper palpierbaren craniosacralen Rhythmus. Gearbeitet und stimuliert wird mit den Händen vorwiegend am Schädel = Cranium, am Rumpf und am Kreuzbein = Sacrum. Mit der Cranio Sacral-Methode unterstützen wir das autonome und zentrale Nervensystem und den Bewegungsapparat. Die Arbeit bewirkt ein Intensivieren der Selbstheilungskräfte, der Selbstregulation und der Immunstärke. Die Craniosacral-Therapie kann sowohl präventiv als auch therapeutisch eingesetzt werden, zur Vorsorge bzw. zum Erhalt der Gesundheit, wie zu ihrer Wiederherstellung .

ANWENDUNGSGEBIETE VON CRANIOSACRAL

CranioSacral eignet sich daher für vielfältige Anwendungen, von der inneren Harmonisierung und Balance, sowie Wiederfindung bei Stress, Depression und Traumata hin zur Schmerztherapie für Erwachsene und Babys.

Hier eine kleine Übersicht:

  • Zahnprobleme und Kiefergelenksprobleme
  • Migräne und andere Kopfschmerzen
  • Gelenksprobleme und Wirbelsäulenprobleme
  • Bandscheibenvorfall
  • Peitschenschlagsyndrom
  • Ohr-Infektion, Tinnitus und andere HNO-Probleme
  • Asthma, Sinusitis, Bronchitis
  • Stress, Angst, Spannung, Schlaflosigkeit